Christian Griesbeck

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Museen mit einer Kostümabteilung

Einige Museen auf der Welt haben eine eigene Kostümabteilung. Ein Teil von ihnen pflegt auch eine gute Internetpräsenz mit vielen Informationen zu ihren Sammlungen. Die Deutschen Museen haben ihre Kostüme leider bislang nicht Online erschlossen. Was weltweit fehlt ist ein zentraler Platz, auf dem man im Verbund aller erschlossenen Kostümsammlungen suchen kann – in anderen Bereichen gibt es derartige Projekte.

Überblick

Digital Collections of Extant Costumes
Eine tolle Seite die systematisch Links Kostümsammlungen erfasst die Online verfügbar sind. Früher hat sie sogar systematisch Links zu erhaltener Damenkleidung gesammelt und sortiert – die Online verfügbaren Abbildungen wurden aber mittlerweile zu viele.

Mode im Lauf der Zeit
Einige Ausstellungsberichte über Kostümausstellungen in Deutschland.

Museen Weltweit

Victoria and Albert Museum London
Die wunderbare Sammlung des V&A Museums ist hier Online erschlossen. Wer sich anmeldet, kann zum privaten Gebrauch auf Wunsch sogar hochauflösende Bilder der Stücke herunterladen.

Manchester City Galleries
Die Manchester City Galerie hat einige Stücke, die Norah Waugh in ihrem Buch beschrieben hat. Die Sammlung ist über den Onlinekatalog zugänglich.

Metropolitan Museum of Art New York
Die Collection Database des Costume Institutes hat eine Unmenge an Stücken erfasst, viele Abbildungen lassen sich sehr detailreich heranzoomen.

Los Angeles County Museum of Art
Das LACMA hat vor kurzem ein tolles Buch zu seiner Ausstellung Fashioning Fashion: European Dress in Detail, 1700-1915 veröffentlicht. Neben einer Image Library gibt auch ein paar Schnittmuster zum Herunterladen.

Livrustkammaren Stockholm
Die Livrustkammaren in Stockholm hat eine beeindruckende Sammlung von Kostümen, die Ausstellungsräume sind allerdings fast zu voll damit. Online kann man sich einiges davon ansehen, der schwedische Teil ist deutlich umfangreicher als der Englischsprachige - hier lohnt das Stöbern. Beim Pressmaterial gibt es auch hochauflösende Bilder zum Runterladen.

Tidens Tøj (Onlineausstellung Dänemark)
In dieser Onlineausstellung des Nationalmuseet Danmark finden sich einige interessante Ausstellungstücke, manchmal sogar mit Schnittmuster. Der Zoom funktioniert leider nicht.

Kyoto Costume Institute
Das Kyoto Costume Institute hat zwar keine Dauerausstellung, aber eine interessante Internetpräsenz, in der zumindest einige Stücke seiner Sammlung Online zu finden sind.

Colonial Williamsburg
Die Seite von Colonial Williamsburg lädt immer zum Stöbern ein, so finden sich im Bereich „History“ unter „Clothing“ viele interessante Artikel. Im eMuseum läst sich nach Ausstellungsstücken Online suchen.

Bata Shoe Museum Toronto
Ein großes Schuhmuseum mit einer Onlineausstellung

Deutsche Museen

Modemuseum im Schloss Ludwigsburg
Eine schöne Ausstellung mit bezaubernden Kostümen, nur leider kein Katalog, kein Fotografieren erlaubt und natürlich ist die Ausstellung nicht Online erfasst.

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg
Die Textilsammlung des Germanischen Nationalmuseums hat einige interessante Stücke, die bekanntesten aus Janet Arnolds Buch sind leider nicht ausgestellt. Der digitale Bestandskatalog enthält leider keine Kostüme. Zumindest ist Fotografieren (ohne Stativ und Blitz) erlaubt.

Bayerisches Nationalmuseum München
Das Bayerisches Nationalmuseum hat eine Kostümsammlung mit einigen bedeutenden Stücken, die aus Janet Arnolds Buch bekannt sind. Die Online-Objektdatenbank ist leider noch nicht Online.

Deutsches Historisches Museum Berlin
Das Museum hat leider keine explizite Kostümausstellung, Kostüme sind immer nur Staffage in der Gesamtausstellung. Dafür kann man einige Stücke Online in der Objektdatenbank abrufen.

DLM Deutsches Ledermuseum Offenbach
Das Deutsche Ledermuseum Offenbach wurde einst als Schau- und Anregungssammlung für die lokale Lederindustrie gegründet. Es beinhaltet drei Sammlungen rund um das Leder: das Deutsche Schuhmuseum, das Museum für angewandte Kunst und das Ethnologische Museum. Online gibt es auch hier leider wenig zu sehen.

Das virtuelle Deutsche Strumpf Museum
Das deutsche Strumpf Museum ist immer noch ohne Ausstellungsräume, aber es hat eine virtuelle Ausstellung im Internet. Folglich finden sich hier einige Texte und Bilder zur Geschichte des Strumpfes. Leider gibt es keine hochaufgelösten Bilder und seit 2004 liegt das Projekt auf Eis.