Christian Griesbeck

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Blog Christian Day School - English and American Contra Dance in Sindlingen 2013
Christian
Day School - English and American Contra Dance in Sindlingen 2013
09.03.2013 10:00:00

Es ist bereits fast schon eine gute alte Tradition, dass es einmal in Jahr eine interne Day School und ein abendliches Social zum Thema „English and American Contra Dance“ gibt. Dave hat es wie immer organisiert, Ulrike unterrichtet es wie immer und auch unsere beiden Musiker sind wieder mit von der Partie. Eigentlich wollte ich in Begleitung von zwei Damen erscheinen, aber beide sind kurzfristig erkrankt, so dass ich diesmal leider Solo in Sindlingen erscheinen muss, aber das ist ja bei Contratänzen nicht schlimm, da ist ohnehin (spätestens) nach jedem Tanz Partnerwechsel angesagt. Die Teilnehmer kommen überwiegend aus dem Kreis der Frankfurter und Darmstädter Schottentanzgruppe, dennoch bereiten die Englischen Tänze manchmal einige Konfusionen. Es gibt wieder eine bunte Mischung der ganzen Bandbreite, von Klassikern aus den Zeiten Playfords bis zu modernen Contra Dances. Wobei nicht nur Gassentänze getanzt werden, Playford kannte auch Rounds und Squares und heutzutage sind die „Mixer“ beliebt, in denen ein ständiger Partnerwechsel im Kreis Programm ist. Eva fragt mich, mit welchen Schritten die Playford Tänze eigentlich damals getanzt wurden – die Antwort muss ich schuldig bleiben, denn so genau wissen wir das für England im 17ten Jahrhundert leider nicht. Playfords Angaben auf der ersten Seite des „English Dancing Master“ von 1651 ist nicht allzu aufschlussreich – allerdings ist der übliche „Schluckauf“-Schritt, der gerne verwendet wird, wohl genau so falsch wie ein moderner pas-de-basque als Setingschritt. Die Engländer verwendeten wohl je nach Geschmack und Können recht unterschiedliche Schritte, bis im 18ten Jahrhundert die französische Tanztechnik auch dort an Einfluss gewann. Im Laufe des Tages merke ich, das bei mir zunehmend eine Erkältung Oberhand gewinnt, so dass, trotz mitgebrachten neuen Frack, ich diesmal auf das abendliche Social verzichten muss, aber auch nächstes Jahr wird es sicherlich an gleichem Ort Gelegenheit geben, ihn zu tragen.




Tags: Tanz | Workshop | Playford